Hallo liebe Crowdfunder,

wir hoffen ihr genießt das tolle Herbstwetter! Im Oktober ist wieder einiges bei uns passiert. Hier zunächst eine kurze Zusammenfassung, was wir bisher alles geschafft haben:

1710_Update.png
  • die Silikonhüllen für one und rabbit sind fertig
  • die Platinen funktionieren, nur noch Feinjustierung für einen verbauten Sensor ist notwendig
  • die Goldringe werden momentan angefertigt
  • das Verpackungsdesign ist final und alle Komponenten der Verpackung sind vollständig
  • das Ladekonzept ist auch integriert

Im letzten Update haben wir euch geschrieben, dass wir auf ein Angebot für unsere Werkzeugentwicklung warten. Zur Erinnerung: Wir müssen ein neues Werkzeug entwickeln und herstellen lassen. Das ist notwendig, um unsere Technologie nachhaltig funktionsfähig zu verbauen. So habt ihr lange Freude an euren Toys :)

Für die Entwicklung des Werkzeugs haben wir dieses Angebot bekommen: Unser regionaler Partner veranschlagt eine Entwicklungszeit von 10-12 Wochen. Zu dieser muss dann noch die Herstellungszeit hinzugerechnet werden. Die Auftragslage in Deutschland ist im Moment bombastisch - zum Leidwesen für uns.

Wir werden jetzt kräftig verhandeln, um die Zeiten so weit wie möglich zu verkürzen, oder unseren Auftrag eher bearbeiten zu lassen. Sobald das Werkzeug fertig ist, starten wir umgehend mit der Serienproduktion und liefern die Toys dann an euch aus. Derzeit sieht es noch so aus, dass wir, bedingt durch die lange Entwicklungs- und Herstellungszeit des Werkzeuges, eine komplette Auslieferung vor Weihnachten nicht schaffen können.  

Warum sind wir in Verzug geraten?

Zu Beginn unseres Projekts war es uns nicht möglich, eine eigene Produktionsstätte aufzubauen. Deswegen haben wir uns entschieden, alle Komponenten von externen Dienstleistern fertigen zu lassen. Auf Basis aller Kalkulationen und großzügigem zusätzlichem Puffer, haben wir den Auslieferungszeitpunkt festgelegt. Allerdings mussten wir schnell lernen, dass nicht immer alles so läuft wie geplant, und dass selbst unser großzügiger Puffer nicht großzügig genug war. Einige Teile wurden uns mit unzureichender Qualität oder zu spät (oder beides) geliefert. Im Moment hat einer unserer Zulieferer bereits vier Wochen Verzug. Problematisch ist dabei außerdem, dass sich diese Verzögerungen über die Produktionskette hinweg summieren. All diese Entwicklungen haben maßgeblich zur Verschiebung unseres Auslieferungstermins beigetragen. Auch wenn solche Dinge leider immer wieder geschehen und der Prozess nervenaufreibend ist, haben wir bisher immer eine gute Lösung finden können.

Zu guter Letzt...

Um euch die restliche Wartezeit noch etwas zu verkürzen, haben wir als Vorgeschmack ein kurzes Demovideo mit einem Testgerät in unserer Entwicklungsabteilung für euch gedreht. Testerinnen beschreiben die pulsierende Stufe als angenehme innere Massage, ganz anders als eine Vibration.

Nicht wundern: Für Funktionstests verwenden wir weiße Silikonhüllen. Eure Toys werden natürlich in Himbeerrot und Pflaumenpurpur ausgeliefert.

Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns wie immer sehr gern! Bis dahin wünschen wir euch noch ein paar wunderbar sonnige Herbsttage!

- Euer Team von LAVIU